STUDIONEWS

Seit dem Sommer 2022 beschäftige ich mich in der Werkreihe „Playing with Dots“ mit den unterschiedlichsten Formen des Kreises, der Spirale und dem Punkt.

Auf verschiedensten Leinwandformaten entstehen Farb-, Form- und Bewegungskompositionen, welche ich in einen Kontext mit der Maltechnik des „drip paintings“ bringe, einer Form der expressionistischen Malerei.

Konstruierte Formen gehen mit gestische, dynamischen Malspuren in einen bewegten Dialog.

AKTUELLE AUSTELLUNGEN

Anfang Mai - Mitte Juni 2023

Zurzeit bin ich in der Vorbereitung meiner nächsten Einzelausstellung im „Rheingauer Dom“ von Geisenheim.

Von Anfang Mai bis Mitte Juni 2023 wird in der spätgotischen Hallenkirche mit Unterstützung der Pfarrei Heilig-Kreuz großformatige, expressive Malerei aus meinem Atelier präsentiert.

Darunter befindet sich eine Anzahl an Gemälden aus der Ausstellung „Kosmisch “, gezeigt im Jahr 2013, im orgel ART museum Rhein-Main in Windesheim. Damals inspirierte mich zu den Farbfeld- und Farbflussmalereien die Orchestersuite „The Planets“ von Gustav Holst. Diese Inspirationsquelle möchte ich wieder aufgreifen und ferner angeregt durch die beeindruckenden Räume der Kirche auch neue Arbeiten erschaffen.

Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Monate und bin gespannt, wohin mich meine Fantasie begleiten wird.

© Daniela Orben 2007-2022